17.  Berlin-Brandenburger Immobilientag

„Reboot 2018“


8./9. Mai 2018  |  Verlag Der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

 

Zur 

 REGISTRIERUNG

 

Immobilienexperten stehen vor mannigfaltigen Herausforderungen. Die Gesellschaft wandelt sich, Ansprüche und Muster von Verkäufern und Käufern, Vermietern und Mietern sind in stetiger Transformation. Einfluss nimmt hier auch der Megatrend Digitalisierung, der nicht nur Ihre Kunden, sondern auch Ihre Wettbewerber erfasst, neue Wettbewerber generiert und Unternehmer zu einem intensiveren Bick auf ihre Geschäftsprozesse zwingt.
Hinzu kommt noch eine große politische Unsicherheit in Zeiten, in denen Parteien mehr auf Ihre Parteibücher schauen als Politik zu machen und eine Regierung zu bilden, die unser Land und idealerweise auch die Immobilienbranche weiter bringt. Die Herausforderungen sind reichhaltig vorhanden.
Damit wird es vielleicht mal Zeit für einen unternehmerischen „Reboot 2018“, damit wieder alle Unternehmensprozesse vernünftig laufen. Wir werden Ihnen dafür die Themen zum Nachdenken und die richtigen Fortbildungen anbieten!
Auch für den IVD in Berlin und Brandenburg wird es 2018 einen Neustart geben. Nach mehr als 16 Jahren macht der Gründungsvorstand des IVD in der Hauptstadtregion Platz für seine Nachfolger, die am ersten Kongresstag im Rahmen der alljährlichen Mitgliederversammlung gewählt werden. Anschließend lädt der IVD Berlin-Brandenburg ein zu einer ImmoParty bevor am zweiten Kongresstag wieder reichlich Fortbildung auf Sie wartet,

Speaker,
u.a.

 

 

Peter Brandl

Saskia Rutner

Dr. Klaus Hildebrandt

Tagungsort

Verlag Der Tagesspiegel

Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

www.tagesspiegel.de