Immobilienwetter 1/2018 – Wie werden Immobilien in Berlin verkauft?

Immobilienwetter 1/2018 – Wie werden Immobilien in Berlin verkauft?

Konnten Sie die hohen frühsommerlichen Temperaturen bereits genießen oder müssen Sie erst noch auf den Sommerurlaub warten? So oder so – wir haben die richtige Temperatur für Sie: Das aktuelle Immobilienwetter gibt Ihnen alle wichtigen Informationen, welche Beschreibungen im Exposé “heiß” sind – und welche potentielle Käufer “kalt” lassen.

Was die GroKo sich diesmal für Vermieter ausgedacht hat

Was die GroKo sich diesmal für Vermieter ausgedacht hat

161 Tage hat es gebraucht, um eine neue Regierungskoalition im Deutschen Bundestag zu bilden. Das ist nicht nur bemerkenswert, sondern auch historisch. Ob auch die Regierungsarbeit der neuen GroKo in die Geschichte eingehen wird, bleibt abzuwarten. Das Zeug dazu hat der Koalitionsvertrag nach langer Hängepartie und Votum der SPD-Mitglieder jedenfalls nicht, jedenfalls soweit es die vereinbarten Änderungen im Mietrecht betrifft.

Risiko für WEG-Verwalter-Bestellung

Risiko für WEG-Verwalter-Bestellung

Das Landgericht Frankfurt am Main entschied, dass die Beschlussfassung über die Verwalterbestellung auf Anfechtung aufzuheben ist, wenn der in der gleichen Versammlung gefasste Beschluss zur Bevollmächtigung von Eigentümern zur Unterzeichnung des Verwaltervertrages wg. Mängel aufzuheben ist.