Der Berliner Mietendeckel stellt nichts anderes dar als eine Verschärfung der Mietpreisbremse

Der Berliner Mietendeckel stellt nichts anderes dar als eine Verschärfung der Mietpreisbremse

Am 2. September hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Referentenentwurf des Gesetzes zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (Berliner MietenWoG) veröffentlicht. Bei genauem Hinsehen stellt sich heraus, dass der sog. Berliner Mietendeckel nichts anderes ist als eine Verschärfung des durch Bundesrecht geregelten Wohnraummietrechts und insbesondere der Mietpreisbremse.